INTERNATIONAL  ASSOCIATION  OF  KAMBO  PRACTITIONERS

Die IAKP ist eine von Karen Uma Darke gegründete Vereinigung von Practitionern die den sicheren und verantwortungsvollen Gebrauch von Kambo durch Aufklärungsarbeit, die Entwicklung und Weitergabe von Wissen, und durch Forschung unterstützen und fördern.

 

Hier ein Interview (in englischer Sprache) mit der IAKP Gründerin auf reset.me

MATSES  PROJECT

Der Stamm der Matsés setzt sich bisher erfolgreich dafür ein, das Öl- und (illegale)Holzschlägerfirmen nicht ungehindert immer weiter in den Urwald vordringen und ihren Lebensraum und den des Kambo Frosches und vieler anderer Tier- und Pflanzenarten bedrohen.

 

Die IAKP unterstützt ein Projekt das den Matsés dabei hilft weiterhin in ihren Dörfern wohnen bleiben zu können.

Mit jeder Kambo-Behandlung wird ein finanzieller Beitrag für die „Asociacion Cultural Matses de Yaquerana-Loreto“ geleistet.

 

Wenn du das Projekt finanziell unterstützen möchtest kannst du das per paypal via folgender Emailadresse tun: acmyaq@gmail.com

Matsés Kinder am Fluss
Matsés Kinder beim spielen am Fluss

Javari River boarder Peru Brasil
Río Yavarí